ABA.THAR Ergotherapie    •    Barbarossastraße 6    •    09112 Chemnitz    •    Tel. 0371/35597322    •    Fax: 0371/35597322
Linkshänder-Beratung
Die Linkshänderberatung und Therapie kann von Ergotherapeuten durchgeführt werden, die die spezielle und zertifizierte Zusatzausbildung zum/zur Linkshänder- Berater/In nach Methodik Dr. Johanna Barbara Sattler absolviert haben. Was beinhaltet die Beratung? •   ausführliche Befundung der Händigkeit ab dem 4. Lebensjahr •   Beratung und Umgang mit der Linkshändigkeit •   ggf. Rückschulung nach ausführlicher Anamnese und Befundung Was passiert bei einer Umschulung eines linkshändigen Kindes auf rechts? Da eine Umstellung der angeborenen Händigkeit nicht zu einer Umstellung der Dominanz im menschlichen Gehirn führt, kommt es zu einer Überlastung der nicht dominanten Gehirnhälfte, wodurch verschiedene Primärfolgen entstehen können. Primärfolgen: •   Gedächtnisstörungen (besonders Abrufen von Lerninhalten), Konzentrationsstörungen •   legasthenische Probleme (LRS), Sprachstörungen •   Links- rechts- Unsicherheit •   feinmotorische Störungen (z.B. Schriftbild) Diese Primärfolgen können sich dann in unterschiedliche Sekundärfolgen zeigen: •   Minderwertigkeitskomplexe, Unsicherheit, Zurückgezogenheit, Verhaltensstörungen •   Überkompensation durch erhöhten Leistungseinsatz •   emotionale Probleme bis ins Erwachsenenalter Diese Folgen können selbstverständlich auch ohne eine Umschulung der Händigkeit auftreten. Durch eine Umschulung der Händigkeit werden diese Störungen noch verstärkt. Wann kommt es zur Umschulung der Händigkeit? •   Beeinflussung beim Essen, Malen und Schreiben •   durch Nachahmungs- oder Anpassungsversuche des Kindes selbst •   beim Eintritt in die Kita und Schule Warum kommt es zur Umschulung der Händigkeit? •   Unkenntnis der Gefahren der Umschulung •   Unsicherheit, die Linkshändigkeit des Kindes positiv zu sehen, auch gegen die Meinung von Familienangehörigen oder     sozialem Umfeld Woran erkennt man die Linkshändigkeit? •   Fenster und Türen öffnen, Hand geben •   essen, hantieren, malen, schreiben •   Spiegelschrift (noch nach dem Schreibenlernen, kann auch ein Indiz für LRS sein) •   Beginn des Schreibens und Lesens rechts oben