Strategien und Qualifikationen

 

Durch den regelmäßigen Besuch von Fortbildungen, teaminternerm Austausch von Fachwissen (auch mit Physiotherapeuten und Logopäden) und durch die Anstellung von Therapeuten mit mehrjähriger Berufserfahrung findet die Behandlung der Patienten nach hohen Qualitätsstandards statt. Dieses umfassende Wissen ermöglicht die Behandlung nach spezifischen ergotherapeutischen Methoden.

 

Der Einsatz standardisierter Diagnostikverfahren ermöglicht eine genaue Zielformulierung und Fortschritte im therapeutischen Behandlungsverlauf werden sichtbar.

 

Die Patientenzufriedenheit wird durch den Einsatz eines festen Therapeuten und regelmäßige Termine gewährleistet. Dies hat zum Vorteil, dass der Austausch mit anderen Institutionen und den behandelnden Ärzten erleichtert wird, da man sich im Fall von Rückfragen an einen festen Ansprechpartner wenden kann.