Praxis für Neuro - Rehabilitation

Linkshänder - Beratungsstelle

Ein paar Informationen zu meiner Person. 

 

Unmittelbar nach meiner Schulausbildung begann ich ein Studium zur Erzieherin und beendete dies 1984. In den Jahren danach konnte ich vielfältige Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Einrichtungen, wie Kinderheim und Internat für sprach- und hörgeschädigte Kinder/ Jugendliche, sammeln.

Später machte ich eine Ausbildung zur Ergotherapeutin und arbeite seit meinem Examen 1999 in diesem Beruf.

Im Jahr 2002 eröffnete ich dann meine erste Praxis auf der Barbarossastraße und 2005 die zweite Praxis im Rabensteincenter.

Am 1. September 2011 folgte eine weitere Praxis, die ABA.THAR Forced use- Intensivtherapie (n. Utley/ Woll) - eine Praxis für ambulante Neuro- Rehabilitation.

 

Nach meiner mehrjährigen berufsbegleitenden Spezialausbildung in der Schweiz ist diese Praxis eine Erweiterung meiner Räumlichkeiten, ebenfalls auf der Barbarossastraße. Entsprechend meiner Spezialisierung werden hier vorwiegend Patienten mit erworbenen Hirnschädigungen , z.B. nach Schlaganfall oder Schädelhirntrauma, behandelt.

 

Erfahren Sie mehr unter:    www.forced-use-intensivtherapie.de